Path of Exile unter Linux installieren

Ich war die letzten Tage ein wenig lädiert und hatte so Zeit ein paar Spiele unter Linux zu testen. Da ich ja sehr großer Fan von Titeln wie Diablo usw. bin dachte ich mir, ich installier mal wieder Path of Exile.

Installation

Path of Exile unter Linux installieren ist ein wenig aufwendiger. Wenn es läuft, läuft es aber sehr gut. Zunächst installieren wir PlayOnLinux, ein Programm zur Verwaltung von Wine Versionen.

sudo apt-get install playonlinux

Installiert und gestartet sehen wir dieses Fenster

playonlinux

Dort klicken wir jetzt auf Werkzeuge -> Wine Versionen verwalten und fügen die Version 1.7.27-PathOfExile-1.7.27 hinzu. Wenn ihr mit höchster Auflösung spielen wollt, solltet ihr das ganze unter dem Reiter „Wine Versionen (amd64)“ machen.

playonlinux1

Die Installation läuft automatisch und die entsprechenden Pakete werden nachgeladen. Ist alles installiert können wir das Fenster wieder schließen. Nun öffnen wir Konfigurieren -> Neu und folgendes Fenster erscheint

playonlinux2

 

Mit „Weiter“ bestätigen und 32 oder 64bit wählen, je nachdem welche Wine Version installiert wurde.

playonlinux3

Wine Version bestätigen

playonlinux4

und einen Namen vergeben. Ich nenne das mal PoE. Damit ist unser Path of Exile Container fertig.

playonlinux5

Hier werden jetzt noch ein paar Einstellungen vorgenommen. Unter Anzeig wählen wir für „GLSL-Unterstützung“ disabled aus und geben unsere Videospeichergröße an. Wer die nicht auswendig weiß, kann einen Terminal öffnen und mit folgendem Befehl den Videospeicher anzeigen lassen

grep -i --color memory /var/log/Xorg.0.log

Das sollte folgenden Output liefern

sebastian@linuxdenken:~$ grep -i --color memory /var/log/Xorg.0.log
[     4.256] (--) NVIDIA(0): Memory: 2097152 kBytes
[     4.292] (II) NVIDIA: Using 3072.00 MB of virtual memory for indirect memory
[     4.461] (==) NVIDIA(0): Disabling shared memory pixmaps

Unter Memory ist dann der Speicher zu erkennen.

playonlinux6

Als nächstes öffnen wir den Wine Reiter und klicken dort auf „Wine konfigurieren“

playonlinux7

Bei „Windows-Version wählen wir Windows 8 aus und bestätigen mit „OK“ Danach gehen wir zu dem Reiter „Diverses“ und klicken dort auf „Eine .exe-Datei im virtuellen Laufwerk ausführen. Die entsprechende Datei könnt ihr von der offiziellen Seite laden, Account vorausgesetzt. Sobald ihr die .msi ausgewählt habt begrüßt euch der Installer von Path of Exile.

playonlinux8

Einfach den Anweisungen folgen. Der Standard-Pfad ist vollkommen in Ordnung. Ist das Setup durch öffnen wir unter dem Reiter „Diverses“ ein Terminal und geben folgenden Befehl ein

winetricks riched20 usp10

Dadurch werden zwei Bibliotheken installiert, die wir für die Anzeige des Launchers benötigen. Wenn das auch erledigt ist, können wir unter dem Reiter „Allgemein“ eine Verknüpfung für unsere Wine-Version anlegen

playonlinux9

playonlinux10

Danach auf „Weiter“ und im nächsten Fenster auf „Abbrechen“. Nun sollten wir unter unserem PlayOnLinux Fenster die entsprechende Verknüpfung sehen.

playonlinux11

 

PathofExile markieren und auf „Ausführen“ klicken. Danach startet der Launcher und beginnt mit dem Download und der Installation der Spieldateien.

Optimierung

Solltet ihr Probleme mit der Darstellung haben könnt ihr folgende Einstellungen in der Datei (Heim Verzeichnis)/My Games/Path of Exile/production_Config.ini vornehmen:

antialias_mode=0
borderless_windowed_fullscreen=false
fullscreen=true
post_processing=false
resolution_height=1080
resolution_width=1920
screen_shake=false
shadow_type=no_shadows
texture_filtering=2
texture_quality=1
vsync=false

  • Clyde Cayman

    alles tip top aber mein mauszeiger wird nicht korrekt angezeigt der ist verschoben ( z.b. ist der mauszeiger unter einem button wie Optioen oder so egal wo muss ich immer weiter nach rechts unten gehen also es wird verstezt angezeit woran kann das liegen ?