Mageia 5 RC

mageia_logo

Bei den ganzen Debian 8 und Ubuntu 15.04 Veröffentlichungen hätte ich fast das Mageia 5 RC Release übersehen. Mal schön nicht über Ubuntu oder Debian zu berichten.

Wer die Distribution nicht kennt: Mageia hat sich 2010 aus dem Mandriva Projekt heraus gegründet. Wer Mandriva jetzt nicht kennt, dem ist nicht mehr zu helfen. Ne. Eigentlich nicht so wild. So sonderlich beeindruckend war die Distribution auch nicht, was auch schon zeigt, dass es sie nicht mehr gibt.

Mageia 5 hat beinhaltet ein paar spannende Neuerungen wie z.B.:

  • Btrfs ist jetzt das primäre Dateisystem
  • UEFI Unterstützung
  • Update von RPM auf Version 4.12.0.1
  • Kernel 3.19.4
  • KDE 4.14.3
  • Gnome 3.14.3

Ich muss ganz ehrlich gestehen, dass ich Mageia noch nie eingesetzt habe. Ich hatte Mandriva früher mal im Einsatz, war aber nie wirklich zufrieden mit der Distribution. Mageia 5 schau ich mir mal an und werde dann natürlich darüber auch hier berichten.

Jetzt erstmal die Release Notes zu Magei 5 RC, die findet ihr unter folgendem Link: https://wiki.mageia.org/en/Mageia_5_rc

Und hier die offizielle Ankündigung: http://blog.mageia.org/de/