Dell XPS 13 Developer Edition

dell_xps_developer_edition

Dell hat die Verfügbarkeit seines XPS 13 Developer Edition bekannt gegeben. Im Klartext heisst das, dass es das Modell jetzt doch mit Linux gibt. Ich hatte ja hier schon ein wenig spekuliert. Das zeigt dann mal wieder, dass in dem Laden keiner weiss was der andere macht ….

Naja da ist es also das Dell XPS 13 Developer Edition. Los gehts ab ca. 900€ das teuerste Modell gibt es für 1529€

Interesse? Dann schaut euch das ganze unter folgendem Link an: http://www.dell.com/de/unternehmen/p/xps-13-linux/pd

Man sollte vielleicht noch erwähnen, dass es bei der „normalen“ Version Probleme mit der Installation von Ubuntu gibt. Kein Sound, Netzwerk sowie einige andere Treiber funktionieren da nicht so wie sie sollen. Das Problem umgeht Dell indem es für die Developer Edition ein eigenes Treiber Paket für Ubuntu 14.04 anbietet. Wenn ihr also vorhabt ein anderes System ausser Ubbuntu auf der Kiste zu installieren, kann es Probleme geben. Wohl gemerkt „kann“. Die weitere Frage die sich daraus ergibt ist, wie sieht es mit Updates aus? Dell rühmt sich ja selber gern damit eng mit den Upstream-Entwicklern zusammen zu arbeiten, was jedoch nicht heisst, dass morgen die aktuellen Treiber im Kernel zur Verfügung stehen. Das kann schon mal dauern. Wollen wir mal hoffen, dass es hier nicht so ist.